Kategorien
Musical

Alleinsein. Einsam. Niemals.

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

Jasmin Steinmetzer ist eine der drei diesjährigen Musical Nachwuchsstars, die an der Musikschule Havelland ausgebildet werden. Gesang, Schauspiel und Charakterdarstellung überzeugten die Juroren von “Jugend musiziert” und vergeben den ersten Preis mit 21 Punkten in der Kategorie Musical Solo. Jasmin Steinmetzer beschreibt ihren Werdegang und den damit verbundenen Erfolg so: Schon als kleines Kind habe ich immer und überall gesungen. Im Kindergarten, beim reiten oder vor Publikum. Mit 8Jahren war ich das erste mal als Kindermodel bei der Modenschau Modavision in Magdeburg dabei. Nach der Zeit durfte ich an der Seite von Holger Salmen weitere Kinder und Jugend Veranstaltungen moderieren. Im Oktober 2015 habe ich dann bei einem Musicalcasting von der Musik- und Kunstschule 

Havelland teilgenommen und darf seit dem Mitglied des Ensembles sein. 2017 durfte ich die Hauptrolle Angelina in dem Musical „Frei wie der Wind“ spielen.Bei der Musik- und Kunstschule Havelland kann ich meiner Leidenschaft nachkommen. Ich nehme zusätzlich zu den Ensemble Tanz- und Chorproben noch einmal die Woche extra Gesangsunterricht bei Veronika Fölster. Bei “Jugend musiziert” habe ich viele neue Erfahrungen gesammelt und es hat Spaß gemacht nach der Coronazeit wieder auf der Bühne zu stehen, wenn auch leider ohne Publikum. Das Feedback der Jury hat mich sehr motiviert und mich gesangstechnisch wieder um einiges weitergebracht. Die Arbeit zusammen mit Niels Fölster, Veronika Fölster und Mary-Jo Friske war wie immer ein Vergnügen.

Dauer: 17 Minuten 28 Sekunden

Weitere Informationen unter: http://www.mks-havelland.de

Und wie gefällt euch diese Kunst. Schreibt doch eure Meinung und zeigt Anerkennung für diese Leistung.
Oder habt ihr eine Frage?

 

Kategorien
Musical

Mit Mathe gehts

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

21 Punkte reichten Emily Voigt von der Musikschule Havelland  für den 1. Platz beim Bundeswettbewerb “Jugend musiziert” in der Region Brandenburg. Über sich selber sagt Emily Voigt:

“Schon im Grundschulalter war ich sehr musikalisch, nahm Gitarrenunterricht, tanzte im Kinderbalett und war Mitglied in einem Kinderchor. Etwas später entdeckte ich meine Leidenschaft für Musicals durch eine Freundin, die Mitglied im Ensemble der Musik-und Kunstschule war.

Durch die Aufführungen war meine Neugier geweckt und ich nahm an einem Aufnahmecasting teil. Seit nunmehr 7 Jahren bin ich dabei und nahm zusätzlich Gesangsunterricht, woraufhin ich die Chance dazu bekam an Jugend musiziert teilzunehmen. Es war eine tolle Erfahrung, die mich in vielerlei Hinsichten wachsen ließ und mich in meiner Leidenschaft bestärkte.”

Gemeinsam mit Niels Fölster haben wir Emily auf der Bühne begleitet und beide mit vier Kameras beobachtet.
Dauer: 21 Minuten 45 Sekunden

Informationen zur Musikschule Havelland:
http://www.mks-havelland.de

Kategorien
Musical

Mit Leidenschaft zum Erfolg

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

23 Punkte konnte sich Nele Bree von der Musikschule Havelland für den 2. Platz beim Bundeswettbwerb “Jugend musiziert” in der Kategorie Musical sichern. Und was sagt die junge Künstlerin über sich selber?

“Die Leidenschaft zur Musik begleitete mich schon von Anfang an, da ich in einer sehr musikalischen Familie aufgewachsen bin. Schon mit vier stand ich mit Papa zusammen auf der Bühne und sang. Des weiteren, tanzte ich leidenschaftlich gern und besuchte in der Grundschulzeit einen Kinder-Tanzkurs. Im Alter von neun Jahren brachte mich mein Weg zum Kinderchor in dem ich unter der Leitung von Veronika Fölster sang, welche zwei Jahre später meine Gesangslehrerin wurde.

 Ebenfalls durch sie, erwachte meine Interesse zum Musical. Somit bin ich seit 2015 Mitglied eines Ensembles an der Musik- und Kunstschule Rathenow, in dem ich meine Leidenschaft auslebe. Die Möglichkeit jetzt schon ein zweites Mal an Jugend musiziert teilzunehmen hat mich nochmals sehr wachsen lassen und ich gehe mit vielen neuen Erfahrungen aus dem Wettbewerb raus.”

Wir haben Nele Bree auf der Bühne in Begleitung von Niels Fölster beobachtet.
Erleben Sie Nele Bree bei Ihrer Musical-Interpretation, mit der Sie sich den Erfolg durch Leidenschaft gesichert hat.

Dauer: 18 Minuten 19 Sekunden
Informationen zur Musikschule Havelland
http://www.mks-havelland.de