Kategorien
Lesung

Vom Pferd geweckt

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

Oh menno, da nervt er wieder: der wiehernde Wecker. Doch er tickt nicht und er ist keine Uhr. Der wiehernde Wecker ist ein weiß geschecktes Pony mit einer langen, rotblonden Walle-Mähne, die in der Sonne seidig schimmert. Mit seinen vielen Punkten im Fell sieht der wiehernde Wecker ein bisschen aus wie das Pferd der Kleine Onkel von Pippi Langstrumpf.

Bloß das Weckers Punkte nicht schwarz, sondern rot wie ein Fuchs sind. Und jeden Morgen wiehert Wecker so laut in seiner Box, dass keiner mehr in seiner Nähe ein Auge zubekommt. Darum wird er von allen nur der wiehernde Wecker genannt.

Jeanette Hix liest aus ihrem Buch “Der wiehernde Wecker und seine Schlau-Abenteuer”. www.text-service-berlin.de

Kategorien
Lesung

5 Hunde im Gepäck von Eva Ibbotson Kapitel 2 „Rent a Dog“

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

Henry, der kleine Junge aus London wünscht sich zu seinem zehnten Geburtstag nichts sehnlicher als einen Hund. Aber einen, der zu ihm passt. Seine Mutter ist strikt dagegen. In dieser Fortsetzung, dem Kapitel 2 „Rent a dog“ wird der Ort und die Hunderassen beschrieben, von dem Henrys Vater glaubt die Wünsche seines Sohnes erfüllen zu können. Ein skurriles und überraschendes Kapitel zugleich. Passend dazu die Kulisse für die Filmaufnahmen: Eine Obstwiese im Havelland – mit Pferden, gelesen von Nina Omilian.
Kategorien
Lesung Märchen

Prinzessin auf der Erbse

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

Die Prinzessin auf der Erbse und andere Märchen

In der Remise des Schlosses Paretz, mit den historischen Kutschen und Schlitten aus der Kaiserzeit, liest die Sängerin Liane Fietzke von Duo ›con emozione‹ das Märchen von der Prinzessin auf der Erbse und zwei wunderschön bebilderte Geschichten über „Die kleine Raupe Nimmersatt“ sowie„Die gestohlene Sonne“ , aus einem Kinderbuch aus Russland.

Kategorien
Lesung Märchen

Märchen: König Drosselbart

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

Grimms Märchenbuch konnte man, vor Einführung von Internet und diverser Apps, wohl annähernd in jedem Kinderzimmer eines Haushalts mit Kindern finden. Heute, in Zeiten der neuen Medien, schlummern wohl eher nur noch „Erbstücke“ der Eltern und Großeltern, leise staubanlegend, in den Bücherregalen. Gutenachtgeschichten vorzulesen schaffen mache berufsgestresste Eltern einfach nicht mehr. Dessen erinnert sich „Suki“ Sukrije Idrizi und bietet Grimms Märchen bei uns an. Virtuell am Vormittag.

Vielleicht auch als Möglichkeit für eine Elternpause in Zeiten ungeliebt akzeptierter und unvermeidlicher Einschränkungen. „Gebt den Kindern das Kommando…“

Kategorien
Lesung

Greta und die Birnentiere aus Ribbeck und Rennschnecke Rudi

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

Es soll Katzen geben, die Flöhe haben. Greta hat keine Flöhe sondern etwas sehr Fabelhaftes. Sie hat Birnentiere in ihrem Fell und ihr Freund Max will diese entdeckt haben. Wie Katze Greta ihren Menschenfreund Max nun auf eine wundersame Weise ins Land der kleinen possierlichen Tierchen mitnehmen will, erzählt euch Marina Wesche, Chefin des Cafés „Altes Waschhaus Ribbeck“, aus ihrem Buch. 

Eine wunderbare Geschichte von kleinen Helden, großen Taten, von Mut und treuen Freunden.

Kategorien
Lesung Märchen

Dornröschen – Vorgelesen von „Suki“ Sukrije Idrizi

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

Die Gebrüder Grimm haben viele Märchen geschrieben. Eines davon ist „Dornröschen“ . Lasst euch von der Geschichte verzaubern, lehnt euch zurück und träumt davon eine schöne Prinzessin oder ein schöner Prinz zu sein und wie ihr gemeinsam viel Spass haben könnt.

Kategorien
Lesung Märchen

Die Goldmarie und die Pechmarie

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

Kennt ihr das Märchen mit diesen beiden ungleichen Schwestern? Wie heißt es noch…?
Die eine ist fleißig und wird mit Gold belohnt und die andere ist faul und launisch und erhält Pech (Teer) dafür… und ein Hahn spielt da auch mit. Na, schon herausgefunden… Frau….?

Unsere Vorleserin „Suki“ Sukrije Idrizi wird es Dir aber gleich sagen können.

Kategorien
Lesung Märchen

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

In einem Königreich wird in dem Dorf Ammenried ein Junge mit einer Glückshaube geboren. Die Hebamme prophezeit den Eltern, armen Kleinbauern, Reichtum und Glück für das Kind; es könne eines Tages sogar die Tochter des Königs heiraten. Der Knabe muss nun drei schwierige Prüfungen bestehen,

hilft den Leuten in den umliegenden Dörfern und am Ende… na, das wird jetzt nicht verraten. Hört euch die Geschichte an, die euch „Suki“ am Kamin des Schlosses Ribbeck aus Grimms Märchenbuch vorliest.

Kategorien
Lesung

5 Hunde im Gepäck von Eva Ibbotson Kapitel 4, Henrys Entscheidung

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

Henrys großer Tag. Mit seinem Vater fährt er zu „Rent a Dog“ um sich von „seinem“ Hund finden zu lassen. Wird ihm das gelingen? Die Abenteuer des kleinen Hundefreundes gehen weiter. Weitere Informationen über www.dtv.de

Kategorien
Lesung

5 Hunde im Gepäck von Eva Ibbotson Kapitel 3 „Tottenham-Terrier“

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

In der „Rent a Dog“ Herberge geht es turbulent zu. „Fleck“, der seinen Namen zu Recht trägt, bangt um sein Überleben. Wird irgend jemand kommen und ihn bis zur festgesetzten Frist am Freitag „ausleihen“? Seine kleinen Freundinnen tun alles, um „Fleck“ zu retten – erfinderisch und kämpferisch. Vorgelesen von Nina Omilian.