Kategorien
Künstlerportrait

Experimentelle Fotografie

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

“Kunfando” ist eine Anleihe aus der Plansprache Esperanto und bedeutet im weitesten Sinne “Verschmelzung”. Und genau das ist es was Dirk Friese aus Landin/Havelland antreibt. Aus der Ferne gesehen könnte es sich um Malerei handeln, erst bei intensiverer Betrachtung offenbart sich die Größe aufbereiteter Momentfotografie, die das kleinste Detail zur wichtigsten Sache  werden läßt: zum Kunstobjekt.

Dirk Friese stellt in der Landiner Kunst- und Kulturkirche aus. Kamerafrau Ebru Tuncbuilek und Toni Reichardt haben den experimentellen Fotografen besucht und sich seine Arbeitsweise und Vorgehensweisen zeigen lassen. Herausgekommen ist ein spannendes Porträt, mit dem Belanglosig- oder Kleinigkeiten plötzlich an Größe gewinnen.

www.hismalin.de
Dauer 6:28