Kategorien
Ausstellungen Galerien Matinée

Jäten im Paradies

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

“Jäten im Paradies”! Auf dem Galm im Milower Land. Annette und Gerhard Göschel haben in diesem abgeschiedenen Landstrich den Kunsthof Galm ins Leben gerufen und Liebhaber der bildenden Künste in der ganzen Welt gefunden die den Ruf des Havellandes somit nicht nur durch Theodor Fontane kennen. Gemeinsam mit Rosi Ulrich und dem Weimarer Musikprofessor Prof. Joern Arnecke sowie der Sängerin Juliane Bookhagen und der Malerin Marion Angulanza geht es in die nächste Runde dieses Projektes. Musik & Natur | Kunst & Natur ist der Titel dieser von Dr. Petra Lange moderierten Veranstaltung.

“Die Sehnsucht nach Natur scheint umso größer zu werden, je weniger von ihr übrig ist.” diesem Veranstaltungsmotto ist man auf dem Galm ganz nah. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kennt den Galm, er war vor einigen Jahren schon als Gast der Galmer Hofkulturen vor Ort – Vom Galm in die Welt hinaus, so auch in diesem Jahr – je nach Bestimmungen auch ganz digital und damit weltweit. Digitalisierung macht es möglich und streaminghavelland unterstützt das u.a. mit diesem Teaser-Film zur Veranstaltung – Jäten im Paradies…. http://jaetenimparadies.de/