Kategorien
Matinée

FreiLandGang

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

 

Stilvoll präsentiert die Kuratorin Dr. Petra Lange die Ausstellung und taucht in die künstlerische Gedankenwelt von Ulrike Hogrebe ein. Die Ausstellung ist unter der Woche von Mittwoch bis Sonntag bis zum 31.05.2022 jeweils von 11-16 Uhr im Schloss Ribbeck zu besichtigen.

Und wie gefällt Ihnen diese Ausstellung? Welche Gedanken und welche Meinung haben Sie? Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

https://ulrike-hogrebe.de/

 

Kategorien
Matinée

Die Frau, die über den Bäumen steht

Share on facebook
Share on email
Share on telegram
Share on twitter
Share on xing
Video abspielen

Bäume sind die Lieblingsmotive der Autorin und Malerin Madame Leupold aus Rathenow. Seit ihrer Kindheit wird sie von den bizarr anmutendenden Verwurzelungen und den unterschiedlichen Rinden für ihre Bilder animiert, denen Sie mit Pinsel und kreativem Umgang mit pulverisierten Granulaten Leben einhaucht. Ihre Bilder erzählen Geschichten bei deren gedanklicher Entwicklung Klima und Umwelt Paten stehen. “Die Natur weint”, sagt sie, “und die grünen Flächen in dieser Welt werden immer weniger”. Madame Leupold ergänzt Ihre Malaktivitäten als Autorin und verleiht so einzelnen Bildern dieses Mehr an Ausdruckskraft.

 “Weißt Du noch wie es einmal war” ist der Titel eines Bildes das der Umwelt gewidmet ist. Madame Leupold ist manchmal sehr traurig das so wenig in Sachen Klima geschieht. Sie will mit ihren Werken dazu beitragen mehr Bewußtsein für Klima und Umwelt zu schaffen. Franzosen haben ihr nicht umsonst den Beinamen  “Die Frau, die über den Bäumen steht” anlässlich von Ausstellungen gegeben.
Michael Huppertz hat die Künstlerin in Ihrem Rathenower Atelier besucht, sich einige Bilder erklären lassen und Madame Leupold mit der Kamera portraitiert.

Filmlänge: 12 Minuten 29 Sekunden