Saxophon am See

Saxophon am See

Matthias Wacker Solo im Grünen

Virtuose Variationen bekannter Welthits hatte Matthias Wacker für diesen Tag am See im Optikpark ausgesucht. „That’s What Friends Are For“, „Lily Was Here“ und „How Deep Is Your Love“ fangen alle mit der uns bekannten Melodieführung an. Was dann in jedem der Stücke folgt, ist virtuos. Geile Improvisationen, die ganz große Nummer mit der „Kanne“, wie das Saxophon in Musikerkreisen auch genannt wird.

Nach un­zähligen Live- und Fern­seh­auf­trit­ten mit der Band „Franky“ beginnt, nach einer Phase der Besinnung und Neu­orien­tierung, seine Solo­karriere. Er ist ge­fragter Gast­solist in ver­schie­denen Pop- und Rock­forma­tionen und im kammer­musika­lischen Bereich.

Auf seinen CDs „You“, „Classics“, „Candlelight“, „live“, „Christmas“ hört man sein Können und seine Viel­sei­tigkeit. Auf den Brettern, die die Welt bedeuten, erlebt man ihn mit seinem Saxophon­quartett „Meier’s Clan“ und Saxophon­ensemble „Tonfall“.

http://matthias-wacker-saxophon.de/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.