Chansons aus der Wallfahrtkirche zu Buckow / Teil 1

Alljährlich veranstalten die Mitglieder des Fördervereins der Wallfahrtskirche zu Buckow in der Gemeinde Nennhausen von Mai bis Oktober den „Wallfahrtssommer“ mit Konzerten unterschiedlichster Couleur. Ein ganz besonderer Chanson-Abend mit der bezaubernden Bérangère Palix und ihrem begnadeten Gitarristen Stephan Bienwald gehörte natürlich auch ins Programm.
Die französische Sängerin hat vor 20 Jahren Berlin zu ihrer Heimatstadt gemacht und versprüht seitdem ihre französische Seele und Leichtigkeit in die Berliner Luft und in die deutsche Kleinkunstwelt.
Wir präsentieren eine Aufzeichnung des ersten Teils ihres Konzerts in Buckow mit bekannten Chansons einer Edith Piaf, eines Jacques Brels oder eines Charles Aznavour, immer temperamentvoll und leidenschaftlich, aber auch mit Humor und Ironie, wie Bérangère es versteht ihre Konzertbesucher zu unterhalten. Teil 2 folgt, bleiben Sie dran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.